Eröffnung des ersten muslimischen Grabfeldes in Berlin-Neukölln

| AG Interreligiöser Dialog
Friedhof_3.jpg

Seit Jahren setzten sich ehrenamtliche Aktive* der Bürgerplattform - u.a. unsere stellvertretende Vorstandsvorsitzende Gülhanım Karaduman-Çerkeş - mit großem Engagement für die Einrichtung eines muslimischen Friedhofs in Berlin-Neukölln ein. Nun hat sich dieser starke Einsatz gelohnt. Am vergangenen Freitag, den 31.08.18 wurde das erste Gräberfeld für muslimische Bestattungen in Neukölln eröffnet. 

Bisweilen konnten muslimische Bestattungen lediglich in Berlin-Gatow durchgeführt werden. Die abgelegene Lage hat Besuche der Verstorbenen* sehr schwierig gestaltet. Demnach ist es eine große Erleichterung, dass die muslimischen Bestattungen von nun auch zentral in Berlin stattfinden können. 

Wir danken dem Bezirksamt Neukölln und unseren Ehrenamtlern*, die sich unermüdlich für diese Sache eingesetzt haben!

Zurück